Diese Website nutzt ausschließlich essentielle Cookies. Diese sind für den Betrieb zwingend erforderlich. OK
Schulelternrat der KGS Rastede

Wer ist der Schulelternrat?

Der Schulelternrat (SER) wird aus allen Vorsitzenden der Klassenelternschaften und deren Stellvertretung gebildet. Im Schuljahr 2021/2022 gibt es 138 Mitglieder. Normalerweise tagt der SER drei mal im Jahr.

Im Schulelternrat gibt es folgende Gremien bzw. Gremien mit Elternbeteiligung:

Vorstand

Der Vorstand wird von allen Mitgliedern gewählt und leitet dann den Schulelternrat.

Schulvorstand

Der Schulvorstand gestaltet die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung. Der Schulvorstand entscheidet u. a. über den von der Schulleitung aufgestellten Plan über die Verwendung der Haushaltsmittel, die Zusammenarbeit mit anderen Schulen, Schulpartnerschaften, die Ausgestaltung der Stundentafel, Grundsätze für die Durchführung von Projektwochen, für die Werbung und das Sponsoring in der Schule und für die jährliche Überprüfung der Arbeit der Schule nach § 32 Abs. 3 NSchG. (4 Vertreterinnen/Vertreter des SER, ca. 4 x im Jahr)

Gesamtkonferenz

Die Gesamtkonferenz ist das Gremium, in dem Schulleitung, Lehrkräfte, Pädagogische Mitarbeitende, Elternvertretung und die Vertretung der Schülerinnen und Schüler in pädagogischen Angelegenheiten zusammenwirken. Die Gesamtkonferenz entscheidet insbesondere über das Schulprogramm und die Schulordnung sowie über Grundsätze für Leistungsbewertung und Beurteilung, für Klassenarbeiten und Hausaufgaben sowie deren Koordinierung. (18 Vertreterinnen/Vertreter des SER, ca. 4 x im Jahr)

Didaktische Konferenz

Die Didaktische Konferenz (DidaKo) berät über die inhaltliche Ausrichtung der Schule. Dazu gehören z.B.:  die Koordination der Lehrpläne, Konzepte zur Verbesserung der Unterrichtsqualität, Projektwochen, Ausgestaltung von Lernentwicklungsberichten und vieles mehr. (6 Vertreterinnen/Vertreter des SER, ca. 4 x im Jahr)

SEK II Konferenz

Die SEK II Konferenz beschäftigt sich mit Themen die ausschließlich für die Oberstufe von Interesse sind.  (normalerweise 1 x im Jahr)

Fachbereichskonferenzen

Bei den Fachbereichskonferenzen (z.B. NTW - Naturwissenschaften) treffen sich alle Vertreterinnen und Vertreter der Fachkonferenzen (z.B. Biologie, Chemie und Physik) um über Themen die den gesamten Fachbereich betreffen zu beraten. (normalerweise 1 x im Jahr)

Fachkonferenzen

Die Fachkonferenzen gibt es für jedes Fach. Darin wird z.B. über Benotungsgrundlagen oder Schulbücher bestimmt. (2 - 4 Vertreterinnen/Vertreter des SER,  normalerweise 1 x im Jahr)

Wie der SER arbeitet ist in der Geschäftsordnung, dem Niedersächsischen Schulgesetz und der Elternwahlordnung geregelt. Die Gesamtstruktur der Schulorganisation findest Du auf der Seite der KGS